GROHE Blue® Filter L-Size 40412001

Artikelnummer: 14806

Kategorie: CO2 Füllungen


159,99 €

inkl. 19% USt., (Versand 4,99)

Lieferzeit: 1 - 4 Werktage



Beschreibung


 

GROHE Blue® Filter L-Size 40412001

BWT Austauschfilter für GROHE Blue®
Kapazität 2600 / 3000 Liter bei 15° dKH
5-Phasen-Filter

 

Die GROHE-Blue®-Filterkartusche reduziert die Karbonathärte und filtert Schwermetalle wie Blei und Kupfer. Zudem werden neben Trübungen und organischen Verunreinigungen auch geruchs- und geschmacksstörende Inhaltsstoffe (Chlor) reduziert. Weiterhin hält das Filtermaterial Partikel wie Sand und Schwebstoffe zurück. Das Wasserfiltrat ist gemäß EN 1717 in die Kategorie 2 eingestuft.

 


Technische Daten


Betriebsdruck:
0,12 - 0,8 MPa

Wassereingangstemperatur: 4 - 30 °C

Umgebungstemperatur: 4 - 40 °C

Nenndurchfluss: 180 l/h

Druckabfall: 0,06 MPa bei 180 l/h

Filterkapazität
max. 12 Monate oder:

600 Liter bei 15°dKH (40 404)

600 Liter bei 15°dKH (40 691)

1.500 Liter bei 15°dKH (40 430)

2.600 Liter bei 15°dKH (40 412)

3.000 Liter bei 15°dKH (40 547)

 

Hinweis

Die angegebene Filterkapazität gilt für definierte Prüfbedingungen, die tatsächliche Kapazität im Betrieb kann höher oder niedriger sein.

 

Filterkartusche spülen

Bei der Inbetriebnahme und beim Filterwechsel auf Sauberkeit und Hygiene achten.

Das Filtersystem muss nach jedem Filterwechsel gespült werden.

Filtergröße einstellen, siehe technische Produktinformation des Kühlers oder der Steuereinheit.

Das GROHE-Blue®-System ist werkseitig auf die Verwendung der Filterkartusche S-Size

(40 404) eingestellt. Bei Verwendung einer anderen Filterkartusche muss das GROHE Blue®-System auf den entsprechenden Wert eingestellt werden. Karbonathärte einstellen, siehe technische Produktinformation des Kühlers oder der Steuereinheit.

Die Karbonathärte kann beim zuständigen Wasserversorger erfragt werden.

Das GROHE-Blue®-System ist werkseitig auf den Standardwert für die Karbonathärte

(Bypass 2): Karbonathärte 7 - 24 °dKH eingestellt. Bei Abweichungen muss die Karbonathärteeinstellung angepasst werden. Filterkapazität zurücksetzen, siehe technische Produktinformation des Kühlers oder der Steuereinheit. Das GROHE-Blue

®-System muss nach dem Filterwechsel zurückgesetzt werden. Bei Problemen an einen Fachinstallateur wenden oder per E-Mail die Service Hotline des Hauses GROHE unter

TechnicalSupport-HQ@grohe.com kontaktieren.

Umwelt und Recycling

Verbrauchte Filterkartuschen können gefahrlos über den Restmüll entsorgt werden.

 

 

Sicherheitsinformationen

 

- Der Betrieb des Filtersystems ist ausschließlich mit Kaltwasser in Lebensmittelqualität zulässig.

- Der Filterkopf ist mit einem Rückflussverhinderer gemäß DIN EN 13959 ausgerüstet.

- Das Filtersystem muss am Einbauort vor mechanischen Beschädigungen sowie vor Hitze und direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden. Nicht in der Nähe von Hitzequellen oder offenem Feuer montieren.

- Nach Lagerung und Transport unter 0 °C muss eine Ersatz-Filterkartusche bei geöffneter Originalverpackung mindestens 24 Stunden vor Inbetriebnahme bei Umgebungstemperaturen von 4 - 40 °C lagern.

- Die maximale Haltbarkeit einer Ersatz-Filterkartusche im ungeöffneten Zustand beträgt 2 Jahre.

- Der Filterkopf muss nach Ablauf von 5 Jahren ausgetauscht werden.

- Bei einer Aufforderung zum Abkochen von Leitungswasser von offizieller Stelle, z.B. dem Wasserversorger, muss das Filtersystem außer Betrieb genommen werden. Nach Ende der Abkochaufforderung muss die Filterkartusche getauscht werden.

- Das Filtermaterial der Filterkartusche wird einer speziellen Behandlung mit Silber unterzogen. Eine geringe Menge Silber, die gesundheitlich unbedenklich ist, kann an das Wasser abgegeben werden. Diese entspricht den Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) für Trinkwasser.

- Es wird grundsätzlich empfohlen, Leitungswasser für bestimmte Personengruppen (z.B. immungeschwächte Menschen, Babys) abzukochen. Dies gilt auch für gefiltertes Wasser.

- Gefiltertes Wasser ist ein Lebensmittel und muss innerhalb von 1 bis 2 Tagen verwendet werden.

- GROHE empfiehlt, das Filtersystem nicht über einen längeren Zeitraum außer Betrieb zu nehmen. Wenn das GROHE-Blue®-Filtersystem nicht genutzt wurde, muss es vor Wiederverwendung gemäß der folgenden Tabelle gespült werden:

 

Filter

2 Tage - 4 Wochen

S (40 404) 2 - 3 Liter

M (40 430) 4 - 5 Liter

Ac (40 547) 4 - 5 Liter

Mg+ (40 691) 4 - 5 Liter

L (40 412) 6 - 7 Liter

 

Wenn das GROHE-Blue®-Filtersystem über 4 Wochen nicht in Gebrauch ist, muss die Filterkartusche getauscht werden.

 


 

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags