CO2 500 Gramm - Eigentumsflasche OHNE Rohrtragegriff neu - OHNE FÜLLUNG! LEER! - TÜV bis 2029 ( Stand 2019)

Artikelnummer: 12485

Kategorie: 0,5 kg leer


33,99 €

inkl. 16% USt. ,(Versand 5,99)

Lieferzeit: 1 - 4 Werktage




500 g CO2 Eigentumsflasche
ohne Rohrtragegriff !

ungefüllt LEER!

 


 

Daten: 

- Inhalt: 0,5 kg Lebensmittel CO2 gem. E290 
- Druckgas-Stahlflasche mit Drehventil 
- Die Flasche ist fabrikneu und gefüllt 
- Höhe: 400 mm
- Durchmesser: 65 mm 
- Ventilanschluss W 21,80 x 1/14" rechts 
- Die Flasche ist fabrikneu und gefüllt
- Flasche hat einen konvexen / runden Boden 
- Farbe RAL - Grau
- Bruttogewicht ca. 2,7 kg

 


 

CO2 / Kohlendioxid


 

Man benötigt ca. 10 Gramm CO2 um ca. 1 Liter "Getränk" z.B. Wasser  mit  CO2 zu karbonisieren. Man benötigt auch ca. 10 Gramm CO2 pro Liter um ein Liter Bier zu zapfen. Dieser Wert ist aber stark schwankend, da man hier das CO2 nur zum "herausdrücken" des Bieres benötigt. Da man mit sehr unterschiedlichen Drücken arbeitet, ist der CO2 Verbrauch auch sehr unterschiedlich.

 

 Ein Gramm CO2 hat ein Volumen ca. 0,51 Liter

Ein Liter CO2 wiegt ca. 1,96 Gramm

Der Druck ist Temperaturabhängig und kann aus Erfahrung gesehen (was nirgends steht) durch die Abfülleinrichtung auch höher oder niedriger sein als der theoretische Wert.

 

1 kg CO2 einer Stoffmenge von n(CO2) = 1000g/44g/mol = 22,73 mol.

Co2 hat eine Molmasse  con von 44g/mol  Kohlenstoffdioxid ? Wikipedia

Das Molvolumen von Gasen bei Normalbedingungen beträgt 22,4 l/mol Ideales Gas ? Wikipedia

Damit lässt sich das Volumen von 22,73 mol zu 22,73 mol*22,4 mol/l = 509,09 l berechnen, wobei vorausgesetzt wurde, dass sich CO2 wie ein ideales Gas verhält.

Über die CO2-Dichte von 1,976 kg/m³ kommt man zu einem nur leicht abweichenden Ergebnis von 506,07 l.
"bei Normalbedingungen" das sind 22,4 l bei 273,15°K = 0°C. Meine Angabe gilt für genau diese Bedingungen.

Das macht auch deshalb Sinn, damit man mit der Rechnung über die Gasdichte bei 0°C direkt vergleichen kann.

Bei 25°C stellt sich natürlich ein größeres Volumen ein (P1*V1=P2*V2) und es gilt der Faktor 24,5 l/mol (Standardbedingungen).
Dabei muss eingeschränkt werden, dass es sich bei CO2 um ein Gas handelt, welches nicht die Bedingungen eines idealen Gases erfüllt, so dass die Rechnungen nur Näherungen darstellen.

 

"Fast" alle Angaben aus dem Internet, daher keine Gewähr der Richtigkeit.

 

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten
Frage zum Produkt