Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen
Château Puech-Haut Prestige - 2014 - Saint-Drezery

Artikelnummer: 17527


15,38 €

inkl. 19% USt. ,(Versand 3,99)



Château Puech-Haut Prestige

Dieser Wein der Samtigkeit und Kraft derart harmonisch vereint. Im Duft von überraschend hellfruchtigem Wesen, reife Erdbeeren und Zwetschgen. Dazu eine an Speck und Oliven erinnernde Würze mit wohl dosiertem Toast und den Vanillearomen des Holzfasses. Gute Länge und intensive Frucht im Widerhall. Das Tannin schleicht wahrhaftig auf Samtpfoten



 

Beschreibung:

Der Pestige ist das Ergebnis zweier hervorragender Rebsorten: Die Charakteristika des Grenache, kombiniert mit der Sanftheit eines Syrah ergeben einen sehr gefälligen, vollen und satten Wein, der mit wunderbaren Noten reifer Früchte sowie sanften, dennoch intensiven Tanninen besticht. 18 Monate in Fässern aus französischer Eiche gereift, ist er an Eleganz kaum zu überbieten.
Auszeichnungen: 91 Parker Punkte
 
Serviervorschlag: Paßt ausgezeichnet zu gebratener Ente oder rotem Fleisch
Rebsorten: 60% Grenache und 40% Syrah
Serviertemperatur: 16.00 - 18.00 °C
Alkoholgehalt: 14,5 %
Schon trinkbar: sehr gut
optimal trinkreif: jetzt
lagerungsfähig bis (mind.): 2020

 

Anbauland: Frankreich

Weinregion: Languedoc

Erzeuger: Chateau Puech-Haut, 34160 St. Drézéry

Kategorie: Rotwein

Qualitätsstufe: AOP

Inhalt: 0,75l

Inhaltsstoffe: Enthält Sulfite


Das Weingut:

Das Chateau Puech-Haut gehört zu besten Weingütern Südfrankreichs. Seit 1990, als Gérard Bru das Weingut übernahm und den Starönologen Michel Rolland angagierte, greift das Chateau mit seinen Weinen nach den Sterenen (Parker). Höchste Auszeichnungen auf internationaler Ebene zeugen von der Spitzenqualität der erzeugten Weine.

 

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten
Frage zum Produkt
Ich bin kein Roboter. Foo Bar Bazz