Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen
Formiergas 95/5 - 10 Liter Flasche neu + gefüllt - TÜV min. bis 2029 ( Stand 10/2020)

Artikelnummer: 10985

Kategorie: Klimatechnik Zubehör


168,99 €

inkl. 16% USt. ,(in dieser Versandklasse mit individuellen Versandkosten gibt es kostenpflichtigen und kostenfreien Versand - bitte Versandkostenermittlung nutzen)

Lieferzeit: 1 - 4 Werktage



 


Formiergas 95/5 - 10 Liter Eigentumsflasche


95 % Stickstoff (N2) und 5 % Wasserstoff (H2)

 

 


Technische Daten:
· 10,0 Liter
· Farbe RAL 3000 Rot , gem. Euro-Norm EN 1089-3
· Ca. 840 mm Hoch
· Ca. 140 mm Durchmesser
· Mit Füllung
· Gasinhalt: (bei 15°C, 1bar) 2 m³
· Drehventil
· TÜV bis min. 2026 ( Stand 09 / 2016)
· Ventilanschluss: W 21,8 x 1/14 Links nach DIN 477-1
· Zustand: Neu
· Gesamtgewicht inkl. Füllung ca. 18 kg.


Formiergase werden hauptsächlich als Schutzgas zur Vermeidung von Oxidationen an Schweißnahtwurzeln und an Lötstellen, beim Schweißen von hochlegierten, CrNi Stählen, Kesselstählen, rostbeständigen Stählen, Rohrprofilen, Flachprofilen, beim Glühen und Härten sowie beim Löten eingesetzt. Durch den Stickstoffanteil werden die Zündgrenzen im Vergleich zu reinem Wasserstoff begrenzt oder ausgeschlossen. Die im Formiergas enthaltenen Wasserstoffanteile verhindern durch Reduktion das entstehen von Metalloxiden. Formiergase werden dann eingesetzt, wenn die Wurzelschweißnaht nach dem Schweißvorgang nicht mehr oder nur schwer zugänglich ist. Das kalte Schutzgas hilft auch bei der Formung der Wurzelrückseite mit. Daher der Name Formiergas. Zudem findet Formiergas Einsatz bei der Lecksuche und Dichtheitsprüfung.


Hinweis

Steigender Wasserstoffanteil ergibt eine höhere Reduktionswirkung.

Gemische mit einen Wasserstoffanteil > 10 Vol.-% müssen abgefackelt werden.

Wurzelschutzgase mit einem Wasserstoffgehalt ab 4% können in Verbindung mit Luft oder Sauerstoff zündfähige Gemische bilden.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten
Frage zum Produkt
Ich bin kein Roboter. Foo Bar Bazz