Pro-Tite Tube 38 ml - Gewindedichtung Dichtmasse

Artikelnummer: 19420

Kategorie: Dichtmassen / Lecksuchspray


12,99 €

inkl. 19% USt. ,(Versand 3,99)

Lieferzeit: 1 - 4 Werktage



 

Gewinde-Dichtmasse
Pro-Tite

Tube 38 ml

 

 

Alterungsbeständige, dauerelastische Dichtungsmasse

für Schrau
b- und Flanschverbindungen

mit geringer bis hoher Druckbelastung


 

 

Pro-Tite:
Pro-Tite haftet auf nahezu allen sauberen, Staub-, Öl- und fettfreien Materialien. Nach dem Auftragen und zusammenführen der Kontaktflächen bildet sich eine chemisch resistente, flexible flüssigkeitsdichte Dichtungsmasse. Die Dichtungsmasse ist alterungsbeständig und bleibt auch nach Jahren dauerelastisch. 


Anwendung:
Kontaktflächen gut reinigen. Auf beide Kontaktflächen Pro-Tite auftragen (bei Flächen einen Pinsel zum gleichmäßigen auftragen verwenden). Nach dem Auftragen 1-2 Minuten warten, damit Pro-Tite sich mit dem Material verbinden kann. Danach die Kontaktflächen zusammenführen. In den meisten Fällen ist in weniger als 30 Minuten Pro-Tite schon belastbar. Je nach aufgebrachter Menge kann sich diese Zeit auf bis zu 24 Stunden verlängern.


Einsatzbereich:
Pro-Tite kann auf allen Metallen oder Kunststoffen genutzt werden, einschließlich, Aluminium, Aluminiumlegierungen, Gusseisen, Kupfer, Kupferlegierungen, Messing, Bronze, Magnesium und Magnesiumlegierungen, Kohlenstoffstahl, rostfreie Stähle, verzinkte Oberflächen, PVC, PVC-C, ABS, Fiberglas, schwarzem Polypropylen und Kynar.  
Pro-Tite dichtet Verschraubungen, Flanschverbindungen, Dichtflächen und alle Kontaktflächen, wo eine flüssigkeitsdichte Dichtung verlangt wird. Pro-Tite ist ideal für die Verbindung unterschiedlicher Metalle und Materialien.  Verhindert Lösen von Muttern, Bolzen und Armaturen. 

 
Druckbereich: 
Betriebsdruck bis ca. 680 bar 

Temperaturbereich:  -73 °C bis +204 °C


Pro-Tite kann für folgende Gase und Flüssigkeiten eingesetzt werden:

Gase:

Luft, Kohlenmonoxid, Argon, n-Butan, Ethan, Fluor, Wasserstoff, Methan, Neon, Stickstoff, Lachgas, Propan, Xenon, Helium, Acetylen


Brennbare Gase:
 
Propan, Butan, Isobutan, Acetylen


Kältemittel:

R 717 (Ammoniak), R 744 (Kohlendioxid), R 22 (chlorodifluoromethane), R 113 (1, 2-trichlorotrifluroethane), R 114 (1,2-dichlorotetrafluroethane), R 40 (Methylchlorid), R 30 (Methylenchlorid),R 290 (Propan), R 764 (Schwefeldioxid), R 134a (1,1,2-Tetrafluorethan), R 500, R 502, R 503, R 123, R 124, R 401A, R 401B, R 402A, R 402B, R 403B, R406A, R 408A, R 409A, R 23, R 236fa, R 404A, R 407A, R 407B, R 407C, R 410A, R 507, R 508.
 

Kältemaschinenöle:

naphthenische Mineralöle, paraffinische Mineralöle, Polyolester, Polyalphaolefine, Alkylbenzolen

 

 

Kraftstoffe:

Benzin, Diesel, Kerosin 


Lösungsmittel:

Wasser, Meerwasser (Salzwasser), Pentan, Hexan, Xylol, Terpentin, 1,1,1-Trichlorethan, Chloroform, verdünnte Säuren, Aromatische Lösungsmittel, Glyzerin, Chlorierte Lösungsmittel

 


Öle:

Mineralöle, Sojaöl, Rapsöl, Pflanzenöl 

 

sonstige Stoffe:

wasserfreies Chlor, wasserfreies Ammoniak, Propylene, Carbon Dioxide, Tetrafluormethan, Ethylenchlorid,

Physikalische Eigenschaften
Viskosität: 25 -100 cps
Konsistenz: fließfähige Paste
Farbe: grau
Lösemittel: Ethanol und Isopropanol
Druckbereich: von Hochvakuum bis Vakuum - 0 bar bis ca. 680 bar 
Temperatur: -73 °C bis +204 °C
Toxizität: ungiftig
Haltbarkeit: Unbefristet, wenn immer Dicht verschlossen 
 

 


 

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten
Frage zum Produkt